23.04.2020
Gottesdienst am 03.Mai in Suhl

Am Sonntag Jubilate will die Kirchengemeinde Suhl zum ersten Mal wieder Gottesdienst mit Gemeinde feiern.

Nachdem am 26.April noch einmal ein Selfiegottesdienst stattfindet, will am 3. Mai die Kirchengemeinde Suhl zum ersten Mal wieder Gottesdienst mit Gemeinde feiern. Nach der aktuellen Thüringer Verordnung sind dazu nicht mehr als 30 Teilnehmende zugelassen. Aus diesem Grund werden vier identische kurze Gottesdienste (jeweils ca. 20 Minuten) gefeiert: 9.00 Uhr in der Hauptkirche St. Marien, 9.30 Uhr in der Kreuzkirche, 10.30 Uhr in der Kirche Neundorf und 12.00 Uhr in der Kirche St. Ulrich in Heinrichs. Die Wege zwischen den Kirchen werden Superintendentin Jana Petri sowie die Pfarrerinnen Anna Böck und Kerstin Gommel als einen Pilgerweg zu Fuß gehen. Für die Planung wäre die Kirchengemeinde dankbar für Anmeldungen. Wer also schon weiß, dass und in welche Kirche er oder sie kommen möchte, kann unter 03681 351506 (AB) anrufen oder eine Mail schicken (Pfarramt.Suhl@gmx.de).  Es ist aber auch möglich, spontan dazuzukommen. Die Personenzahl in den Kirchen wird strikt begrenzt bleiben. Falls zu viele kommen, wird es zusätzliche Teilnahmemöglichkeiten im Freien geben. Außerdem wird der Gottesdienst auch im Rennsteig-TV und Online zu sehen sein.

...hier geht es zum Gottesdienst


Mehr Fotos

IMG 3623